Einwohnerverein Schübelbach




























 Nächste Veranstaltungen

 Sonntag, 3. Dezember 2017 Samichlauseinzug in der "Chällen"




Die Gemeinde Schübelbach verfügt über ein vielfältiges Vereinsleben und ein beträchtliches Freizeitangebot.
Dem gilt es Sorge zu tragen. Unseren Vereinen und Interessengruppen stellen wir Räumlichkeiten und die Infrastruktur zur Verfügung. Gezielt unterstützen wir das Freizeit- und Kulturangebot auch finanziell und schaffen Raum für neue Initiativen.

Besonders liegt uns der vermehrte Einbezug der Jugendlichen ins Gemeinde- und Vereinsleben sowie der Zusammenhalt der drei Dörfer Buttikon, Schübelbach und Siebnen am Herzen.

Der Einwohnerverein wurde im Jahre 1975 gegründet.
 




Erstmals erwähnt wird das Dorf Schübelbach 1184 in einer Urkunde Papst Lucius lll als "Subelnebach".

Im Jahre 1217 wird in einer Urkunde ein "Wernher von Schübelbach" als Zeuge genannt.

Im Jahre 1370 wird Schübelbach mit eigener Kapelle als Filiale von Tuggen erwähnt.

1536 sanktionierte der Konstanzer Generalvikar die Abtrennung von der Mutterkirche, womit in Schübelbach eine eigene Kirchgemeinde entstand.

1600 - 1604 wurde die heute noch im wesentlichen bestehende Pfarrkirche von Schübelbach erbaut.
 



















Die Informationen und Tätigkeiten des Einwohnervereins Schübelbach werden ständig erweitert und aktualisiert.
Schauen Sie doch des Öfteren bei uns vorbei. Herzlichen Dank für den Besuch, Ihr Vorstand des Einwohnervereins Schübelbach

Pageviews heute: 24  -  Pageviews total: 52159