Einwohnerverein Schübelbach


























Unter diesem Link finden Sie alle Infos zur Coronavirus-Krise, welche die
Gemeinde Schübelbach betreffen. Der Einwohnerverein Schübelbach wünscht
allen Bügern/Innen alles Gute und viel Gesundheit!





Oster-Überraschung




Dieses Jahr hat sich der Einwohnerverein Schübelbach für die Osterzeit etwas ganz Besonderes einfallen lassen: er hat zwei Osterhasen engagiert. In der Woche vor Ostern wurden alle Kinder vom Schulhaus Gutenbrunnen, vom Schulhaus Dorf und vom Kindergarten Mürtschenblick in der Pause mit einem feinen Zopfhäsli überrascht. Zu den coolen Osternsongs konnten die Kinder mit den beiden Osterhäsinnen noch ein Tänzchen oder eine Polonaise veranstalten. Wir danken der Schulleitung und allen Lehrpersonen, dass dieser kleine Event gut organisiert und Corona-konform durchgeführt werden konnte.

Am Ostersonntag war das Ostermobil dann im ganzen Dorf Schübelbach unterwegs. Von 13:00 Uhr an bis in die Abendstunden hat die Elektrofahrzeug-Crew mehr als 20 Kilometer zurück gelegt und spontan öffentliche Plätze und Vorgärten besucht, oder einfach Spaziergänger mit einem Zopfhasen oder einem kleinen Schoggi-Häsli überrascht.

Insgesamt wurden somit mehr als 800 Zopfhasen und über 750 Schokohasen verteilt. Die vielen fröhlichen Gesichter von Alt und Jung waren für die beiden Fahrerinnen eine grosse Freude und mehr als genug Dank.





Samichlaus-Überraschung


Die Pandemie-Situation schränkt das Vereinsleben und die damit verbundenen Aktivitäten leider stark ein. Sämtliche Anlässe inkl. der Generalversammlung wurden zugunsten der Gesundheit der Bevölkerung abgesagt bzw. bis auf weiteres verschoben.

Auch der alljährlich stattfindende Samichlaus-Anlass in der "Chälle" musste deshalb leider abgesagt werden. Aus diesem Grund hat sich der Einwohnerverein Schübelbach für 2020 etwas ganz besonderes einfallen lassen: Samichlaus und Schmutzli kamen am 5. und 6. Dezember im geschmückten und hell erleuchteten Elektro-Mobil samt festlicher Weihnachtsmusik zu den Kindern vor die Haustüre.






Kinder und teilnehmende Erwachsene konnten bis zum 30. November über unsere Homepage angemeldet werden. So haben wir fast 200 Gratis-Chlaussäckli verteilen dürfen und somit hoffentlich ganz viele Kinder glücklich gemacht.















Die Gemeinde Schübelbach verfügt über ein vielfältiges Vereinsleben und ein beträchtliches Freizeitangebot.

Dem gilt es Sorge zu tragen. Unseren Vereinen und Interessengruppen stellen wir Räumlichkeiten und die Infrastruktur zur Verfügung. Gezielt unterstützen wir das Freizeit- und Kulturangebot auch finanziell und schaffen Raum für neue Initiativen.

Besonders liegt uns der vermehrte Einbezug der Jugendlichen ins Gemeinde- und Vereinsleben sowie der Zusammenhalt der drei Dörfer Buttikon, Schübelbach und Siebnen am Herzen.

Der Einwohnerverein wurde im Jahre 1975 gegründet.
 




Erstmals erwähnt wird das Dorf Schübelbach 1184 in einer Urkunde Papst Lucius lll als "Subelnebach".

Im Jahre 1217 wird in einer Urkunde ein "Wernher von Schübelbach" als Zeuge genannt.

Im Jahre 1370 wird Schübelbach mit eigener Kapelle als Filiale von Tuggen erwähnt.

1536 sanktionierte der Konstanzer Generalvikar die Abtrennung von der Mutterkirche, womit in Schübelbach eine eigene Kirchgemeinde entstand.

1600 - 1604 wurde die heute noch im wesentlichen bestehende Pfarrkirche von Schübelbach erbaut.
 



















Die Informationen und Tätigkeiten des Einwohnervereins Schübelbach werden ständig erweitert und aktualisiert.
Schauen Sie doch des Öfteren bei uns vorbei. Herzlichen Dank für den Besuch, Ihr Vorstand des Einwohnervereins Schübelbach

Pageviews heute: 76  -  Pageviews total: 231388